Laptop Muster bunt - lohnt sich ein Gamer Laptop

Lohnt sich ein Gaming Laptop?

Wenn Sie einen guten Teil Ihres Geldes für das Spielerlebnis ausgeben, ist es völlig natürlich, es sich zweimal zu überlegen, bevor Sie solche Investitionen tätigen, und wir werden Ihnen genau dabei helfen.

 

 

Gaming-Laptops können ernsthafte Hitze aushalten und ein Spielerlebnis bieten, das früher nur für Konsolen und sperrige Desktops möglich war. Aber sind sie Ihr hart verdientes Geld überhaupt wert?

 

 

Vorteile eines Gaming-Laptops

 

Die Entscheidung, einen Gaming-Laptop zu kaufen, ist mit einigen Kriterien verbunden. Und für viele Spieler überwiegen die Vorteile bei weitem alle potenziellen Nachteile. Hier sind nur ein paar Gründe, warum wir denken, dass sich ein Gaming-Laptop lohnt!

 

Verbesserte Portabilität und Aufbau

 

Der Hauptgrund, warum Sie einen Laptop wollen, ist offensichtlich die Portabilität; Es bietet eine geringere Größe als ein größerer Bildschirm, der an einen Desktop-Computer angeschlossen ist. Im entgegengesetzten Spektrum befindet sich eine Klasse von Gaming-Notebooks, die als Gaming-Ultrabooks bekannt sind. Sie sind glücklicherweise leicht. Aber da Kompromisse ein Teil des Lebens sind, neigt die Grafikleistung dazu, konkurrierenden Gaming-Laptop-Kategorien hinterherzuhinken.

 

 

Und die Preise neigen dazu, wie eine Rakete in die Höhe zu schießen. 15 Zoll ist die Standardgröße für jeden Laptop, einschließlich Gamer. 17-Zoll-Modelle eignen sich hervorragend, um Ihnen ein Desktop-Erlebnis zu bieten und gleichzeitig einen wesentlich tragbareren Formfaktor beizubehalten.

 

High-End-Optionen

 

Es gibt einen Katalog preisgünstiger Gaming-Laptops mit wunderschönen Bildschirmen mit einer Auflösung von 1920 x 1080, die sich in der Wiedergabe von Gaming-Visuals in all ihrer schillernden Schönheit niederschlagen. Geben Sie etwas mehr aus und Sie können auch 4K erhalten, um die Spiele zu spielen, die die kristallklare UHD-Qualität bieten. Auch Solid-State-Laufwerke (SSDs) gehören heutzutage oft noch mehr zum Standard als Desktop-Computer! Was bedeutet das für Sie? Blitzschnelle Ladezeiten und praktisch geräuschloser Betrieb im Vergleich zu einem Desktop-Rig mit MHD.

 

Im Vergleich zu anderen Optionen kann der Preis für einen neuen Gaming-Laptop … beträchtlich sein. Aber mit diesem Preisschild kommen einige wirkliche Nebenleistungen wie hochauflösende Displays. Abgesehen von ein paar billigen Modellen, die Kompromisse eingehen, um die Kosten zu senken.

 

Preis

 

Wenn Sie sich erinnern können, was der übliche Preis für einen Gaming-Laptop im Vergleich zu seinem Standard-Gegenstück war. Sie mussten über 1200 Euro zahlen, um die neuesten Titel zu spielen, während Sie heute für 900 Euro einen Spielautomaten wie den Lenovo Legion mit einer RTX 2060-Grafikkarte erhalten.

 

 

Sie erhalten sogar praktische Funktionen wie Raytracing für Einsteiger. Dann haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass die Preise in den letzten Jahren gesunken sind, obwohl die Qualität umgekehrt in die Höhe geschossen ist.

 

Vielseitigkeit

 

Wenn Sie bereits ein Profi sind, können Sie Ihren Gaming-Laptop nicht nur zum Entspannen oder Dampfablassen nutzen, wenn Sie nicht arbeiten. Aber die High-End-Komponenten machen einen zweiten Laptop für die Arbeit überflüssig; Schauen Sie sich einfach die große Auswahl an professionellen Laptops für die Arbeit von zu Hause, SolidWorks, Revit, 3D-Modellierung und -Rendering, Ingenieurwesen, Architektur, AutoCAD, Programmierung und Data Science an!

 

 

Ein Gaming-Laptop bietet Ihnen mehr als nur grafische Fähigkeiten für Spiele. Und Sie erhalten viel mehr Möglichkeiten als auf der Konsolenroute (dazu später mehr). Wenn Sie Student sind, ist ein Gaming-Laptop eine ausgezeichnete Option, die Sie durch alle vier Jahre der Universität halten kann, da die Spezifikationen im Vergleich zu einem generischen Notebook höher bewertet sind.

 

Nachteile von Gaming-Laptops

 

Desktop-PCs sind vollständig modular. Diese Laptops haben im Vergleich zu Desktops auch höhere langfristige Betriebskosten. Somit. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Gaming-Laptop in etwa fünf Jahren veraltet ist. Man kann mit Sicherheit sagen, dass sich Desktops als insgesamt bessere Wahl erweisen, wenn Sie sich nicht viel bewegen.

 

 

Gaming-Laptops sind einfach nicht so leistungsstark wie leistungsstarke Desktops. Es gibt immer noch eine spürbare Lücke in ihren GPUs. Was wiederum zu einer Lücke in den Spielbildraten führt. Gaming-Laptops bieten auch viel weniger Upgrade-Möglichkeiten als Desktop-PCs.

 

Sie sind zu eng für einen ordnungsgemäßen Luftstrom. Daher Probleme mit der Heizung. Die meisten neuen High-Power-Gaming-Laptops erreichen aufgrund schlechter Kühlung regelmäßig Temperaturen von 90 °F. Die überschüssige Wärme verringert auch die Lebensdauer des Siliziums und die Gesamtlebensdauer Ihres Geräts.

 

Ein weiteres eklatantes Problem bei Gaming-Laptops ist ihre Größe. Wie, fragen Sie? Nun, im Grunde ist ihre geringe Größe zwar großartig für die Mobilität, bringt aber ein Problem in der Kühlabteilung mit sich. Ihre kompakte Größe ist eine Hürde für interne Komponenten wie Thermik, Akustik.

 

Eine weitere Option ist ein größerer Gaming-Laptop, der mehr Platz für die Kühlung bietet. Ein großer, schwerer Laptop übertrifft jedoch den Punkt der Portabilität, nicht wahr? Dieses Problem macht Kopfhörer zu einem Muss für eine immersive Gaming-Session.

 

Die Kühlventilatoren könnten bei Heizproblemen helfen, aber sie bringen ihr eigenes Problem mit. Das lästige Surren, das die meisten Menschen nervt. Während es bei teuren Laptops weniger auffällt, verschlimmert sich das Problem, wenn Sie die Preisklassen nach unten gehen. Um dies zu beheben, können Sie die Leistung einiger Gaming-Laptops verringern, jedoch auf Kosten einer Verringerung Ihrer fps.

 

Obwohl die Akkulaufzeit in Gaming-Laptops seit 2011 einen langen Weg zurückgelegt hat, gibt es auch jetzt noch begrenzte Laptops mit ausgezeichneter Akkulaufzeit. Außerdem liefern die Batterien nicht genug Watt, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Sicher, Gaming-Laptops können für Mobilität sorgen. Viele benötigen jedoch immer noch Ladekabel und einen Wechselstromanschluss für echtes, kompromissloses Spielen.

 

Erfahrungen zu Gamer Laptops

 

Ich habe einen gekauft, den ich bei mehreren Einsätzen verwendet habe, und es war schön, eine geringere Reichweite zu haben, aber jetzt, wo ich wieder zu Hause bin und der Laptop 3 Jahre alt ist. Nur meine kleinen Kinder benutzen es zum Spielen. Mein Ältester beschwert sich, dass es manchmal stottert, wenn er Minecraft spielt! Ich habe 1700 Euro für diesen Laptop ausgegeben, im Vergleich zu den 700 Euro, die ich für den Desktop ausgegeben habe, den ich ihm gebaut habe, der den „alten“ Laptop aus dem Wasser bläst.

 

Kaufen Sie keinen Gaming-Laptop! Es sei denn, Sie reisen viel und wollen unterwegs spielen, in Hotels und was auch immer. Es gibt keinen Grund, warum Sie einen kaufen sollten, sie sind im Vergleich zu einem Desktop-PC teurer und leistungsschwächer. Sie können einen Laptop auch nicht einfach oder effektiv aufrüsten. Wenn Sie also in ein paar Jahren Ihre Grafikkarte aufrüsten möchten, damit Sie die neuesten Spiele spielen können? Sie müssen stattdessen einen neuen Laptop kaufen.

 

Wenn Sie das Beste für Ihr Geld wollen, mit der größten Leistung, Aufrüstbarkeit und Nützlichkeit, dann holen Sie sich einen Desktop. Laptops sollten von Leuten verwendet werden, die nicht lange an einem Ort bleiben, wie: Geschäftsleute, Piraten … etc.

 

Jetzt für Konsole versus PC? Das liegt an Ihnen, da es mehr um die Wahl der Plattform geht. Ein PC wird immer robuster und nützlicher sein als eine Konsole. Aber wenn Sie versuchen, Spiele mit Freunden zu spielen, und alle eine Konsole haben, dann ist es sinnvoll.

Finale

 

Das sollte ausreichen, um die Beschwerde zu unterdrücken, dass „es keinen fähigen Gaming-Laptop gibt“. Diese Laptops gibt es – und sie warten darauf, dass ein engagierter Gamer wie Sie sich einen zulegen.

 

 

Sie müssen sich die technischen Daten genau ansehen und tief in Ihre Ressourcen graben, aber am Ende erhalten Sie einen Laptop, der genug Geschwindigkeit und Leistung bietet, um sich durch Ihre Spielebibliothek zu kämpfen.

 

Weiterführende Literatur

 

Gaming PC oder Gaming Laptop

 

Lohnt sich ein Gaming-Laptop im Jahr 2021 zu kaufen?