Meeting im Büro - Lohnt sich ein teurer Bürostuhl

Lohnt sich ein teurer Bürostuhl?

Wahrscheinlich verbringen Sie jeden Tag mehrere Stunden damit, an Ihrem Schreibtisch zu sitzen und zu schreiben, zu tippen, Videoanrufe entgegenzunehmen oder einfach nur zu vibrieren. Sie haben wahrscheinlich auch eine ziemlich gute Vorstellung davon, ob Ihnen Ihr aktueller Bürostuhl gut tut oder nicht. Und wenn nicht, sollten Sie weiterlesen. Hier ist, was die guten Bürostühle von den schlechten unterscheidet, zusammen mit ein paar Empfehlungen zu unterschiedlichen Preisen:

 

 

Mehr Menschen als je zuvor arbeiten jetzt von zu Hause aus. Aber selbst wenn Sie nur vorübergehend fern sind, lohnt sich die Investition in einen guten Bürostuhl. Wir haben untersucht, was einen großartigen Bürostuhl ausmacht und welche Vorteile es hat, wenn Sie Ihr hart verdientes Geld für einen qualitativ hochwertigen Stuhl ausgeben. Wir haben auch einige unserer Lieblingsempfehlungen aufgenommen.

 

 

Warum kosten Bürodrehstühle so viel? Sitzkomfort

 

Obwohl diese Stühle teurer sind, haben Sie einen Stuhl, der Ihnen den ganzen Tag Komfort bietet, während Sie die notwendigen Aufgaben erledigen. Darüber hinaus werden die Sitzkissen im Laufe der Zeit nicht brechen oder zusammengedrückt. Low-Budget-Bürostühle mögen anfangs bequem sein, aber das Sitzkissen wird sich wahrscheinlich in den ersten Monaten abnutzen.

 

 

So verfügt die Steelcase Serie 2 beispielsweise über ein dynamisches Sitzkissen, das eine adaptive Sitzpolsterung verwendet, um sofortigen Komfort zu bieten und sich an die einzigartige Form jedes Benutzers anzupassen.

 

So wie Sie Komfort beim Schlafen priorisieren, sollten Sie Komfort während Ihres Arbeitstages priorisieren – insbesondere, wenn Sie jemand sind, der stundenlang auf einem Bürostuhl sitzt. High-End-Bürostühle haben normalerweise ein Sitzkissen aus handelsüblichem Schaumstoff. Dieser Schaum ähnelt Memory-Schaum und passt sich Ihrer natürlichen Form an, um ein wirklich individuelles Sitzerlebnis zu bieten.

 

Aus diesen guten Gründen lohnen sich teure Bürostühle auf jeden Fall:

 

  • Bequemer als ein normaler Stuhl
  • Erweiterte Garantien
  • Ergonomischer als andere Stühle
  • Bietet tolle Funktionen
  • Bietet modernes Design
  • Bessere Haltungsunterstützung
  • Sie sind langlebig
  • Gibt viel Geld für Forschung und Entwicklung aus

 

Es gibt viele gute Stühle der Mittelklasse auf dem Markt. Warum sollten Sie sich für die teuren entscheiden? In diesem Artikel erkläre ich, warum ein teurer Bürostuhl sein Geld wert ist und warum Sie ihn nutzen sollten. Ob Sie sich nun für den teuren Stuhl entscheiden oder nicht, ich denke, dieser Artikel sollte Sie überzeugen. Ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch eine sinnvolle Anschaffung?

 

Lohnt sich ein teurer Bürostuhl? Erfahrungen

 

Sie werden wahrscheinlich ein „Drittel Ihres Lebens“ darin verbringen. Mein Vater benutzte dieses Argument, als er mir riet, ein hochwertiges Bett auszuwählen. Im Grunde werden Sie einen so großen Teil Ihrer Zeit darin sitzen, dass Sie, wenn Sie die Einheitsökonomie wirklich aufschlüsseln, von ein paar Cent mehr pro Tag über zehn Jahre sprechen, im Austausch für viel besseren Komfort.

 

 

Sie kommen oft mit sehr langen verlängerten Garantien. Da sie tatsächlich für die Ewigkeit gebaut sind, verwenden sie außerdem hervorragende Komponenten, die auch modular sind. Das heißt, selbst wenn Sie etwas kaputt machen, können Sie oft ein Ersatzteil aus dem Internet abholen und es einfach aufschnappen.

 

Die Leute werden Ihren Bürostuhl in einem Video-Chat sehen und Ihren Stuhl erkennen. Dies ist eine seltsame Erfahrung, aber es ist, als würde man in einem schönen Auto zu Ihrem Video-Chat vorfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Audio- und Videoqualität erhalten.

 

Wenn Sie Wert auf Ihre Gesundheit und Körperhaltung legen, werden Sie wahrscheinlich noch viel länger in Ihrem Leben länger und härter arbeiten, was bedeutet, dass Ihre Tausend-Dollar-Investition in einen Stuhl Ihnen langfristig sowohl Geld für Gesundheitsausgaben sparen als auch Ihre Lebensqualität über Jahre hinweg verbessern kann Kommen Sie.
Sie halten tatsächlich länger als die billigen und das bedeutet, dass Sie nicht mehrere Stühle kaufen oder entsorgen müssen.

 

Ergonomische Stühle wie der Bürostuhl sind richtig gestaltet und verwenden ein ultra-atmungsaktives, leichtes „Mesh“. In das Netz scheint eine Art Metalllegierungsdraht zur Verstärkung eingewebt zu sein. Farblaserdrucker für das Büro: Ja oder nein?

 

Sie fühlen sich schwerelos und können viel länger ohne Beschwerden sitzen. Ich sitze seit ungefähr fünfzehn Minuten in diesem billigen Stuhl und winde mich schon herum, weil billige Stühle Druckpunkte im unteren Rückenbereich erzeugen. Ein guter Stuhl kann dazu führen, dass Sie sich selbst bei längeren Sitzungen schwerelos fühlen.

 

Die Risiken, die Sie eingehen, wenn Sie billige Bürostühle kaufen

 

Billige Stühle liefern nie. Sie sind nie bequem oder ergonomisch und werden oft mit Nacken- und Rückenschmerzen sowie anderen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht. Solche Probleme können es schwierig machen, jeden Tag zu sitzen und Ihre Arbeit zu erledigen, und können sogar zu Verletzungen und Operationen (und himmelhohen Arztrechnungen) führen. Während Sie einfach zu einem Stehpult wechseln könnten, ist die Investition in einen hochwertigeren Stuhl wahrscheinlich alles, was Sie brauchen. Schließlich sind sie auf Komfort und Unterstützung ausgelegt.

 

Es ist verlockend, den ersten billigen, anständig aussehenden Bürostuhl zu kaufen, den Sie finden können, aber das ist nicht die beste Idee. Wenn Sie mehr als eine Stunde am Tag in Ihrem Stuhl verbringen, sprechen einige gute Argumente dafür, auch mehr Geld auszugeben. Billige Stühle nutzen sich mit größerer Wahrscheinlichkeit innerhalb kurzer Zeit ab und gehen kaputt.

 

Weiterführende Literatur

 

Günstig oder teuer – wie viel muss ein guter Bürostuhl kosten?

Was kostet ein ergonomischer Bürostuhl?