Faltrad Brombton steht draussen - Lohnt sich ein Faltrad

Lohnt sich ein Faltrad?

Laut Marktanalysten wird die Faltradindustrie bis 2024 weiter wachsen. Radfahrer (insbesondere Pendler) erkennen, dass es Vorteile hat, ein Fahrrad zu besitzen, das so konstruiert ist, dass es zusammengeklappt werden kann, wenn es nicht verwendet wird. Da Falträder leichter, stärker und kleiner zusammenklappbar werden, werden wir mehr von ihnen auf der Straße sehen.

 

 

Lohnen sich Falträder? Die Vor- und Nachteile. Falträder sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Da die Fahrradhersteller immer bessere Falträder hergestellt haben, steigt die Zahl der Radfahrer, die sie kaufen.

 

 

Lohnen sich Falträder also? Sie können sie mit sich führen und müssen sich keine Sorgen machen, dass sie gestohlen werden. Ja, sie sind das perfekte Fahrrad für Pendler. Ihre Funktionalität macht sie einfach in öffentlichen Verkehrsmitteln zu transportieren. Um das Ganze abzurunden – sie lassen sich zu einer kompakten Form zusammenfalten, die die Aufbewahrung in Ihrem Büro oder zu Hause sehr einfach macht. Falträder lohnen sich!

 

 

Vorteile von Falträdern

 

Lassen Sie uns zunächst all die guten Dinge über den Besitz oder die Verwendung von Falträdern betrachten.

 

Auf- und Absteigen

 

Das Auf- und Absteigen auf ein faltbares Fahrrad ist einfach. Mit dem Step-Frame-Design sind die Pedale tiefer am Boden, wodurch der Fahrer mühelos auf die Pedale steigen und von ihnen absteigen kann!

 

Überall akzeptabel

 

Die meisten Orte wie Hotels bevorzugen ein faltbares Fahrrad gegenüber einem normalen; Sie hinterlassen nicht so viel Chaos. Herkömmliche Fahrräder sind ölig und schwerfällig, aber mit einem Faltrad ist das weniger ein Problem. Außerdem ist es einfacher, mit einem davon in einem Bus, Zug oder Flugzeug zu fahren.

 

Aufbewahrung

 

So einfach lassen sich diese Bad Boys verstauen. Da sie zusammenklappbar sind, können Sie sie überall anbringen! Legen Sie es direkt in Ihre Tasche, und niemand wird es jemals erfahren; das ist ziemlich cool.

 

Mobilität

 

Diese Fahrräder sind sehr wendig, besonders im Straßenverkehr. Viel besser als ein herkömmliches Fahrrad.

 

Abenteuer

 

Wenn Sie ein Faltrad bei sich haben, sind Sie jederzeit bereit für ein Abenteuer. Sie müssen nicht nach Hause gehen und Ihr Fahrrad schnappen, es nach unten schleppen oder an Ihr Auto schnallen. Holen Sie einfach Ihr faltbares Fahrrad aus der Tasche und los geht’s!

 

Sicherheit

 

Bei faltbaren Fahrrädern ist Sicherheit kein Thema, da Sie es immer in Ihrer Nähe haben. Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, Ihr Fahrrad auf einem Fahrradträger einzuschließen und Diebstahl zu riskieren. Das wird Sie beruhigen.

 

Lightweight

 

Haben wir schon erwähnt, dass dieses Ding leicht ist? Ein Faltrad kann zwischen 24 und 30 Pfund wiegen! Jetzt müssen Sie Ihren Rücken nicht wie bei einem normalen Fahrrad belasten.

 

Einfach zu transportieren

 

Falträder passen fast überall hin. Sie können es hinten in Ihr Auto oder in Ihre Tasche werfen. So oder so, Sie werden kein Problem haben, diesen bösen Jungen herumzutransportieren.

 

Einfach zu falten

 

Wenn dieses Sie nicht davon überzeugt, ein faltbares Fahrrad zu kaufen, wird es nichts. Sie lassen sich in Sekundenschnelle zusammenfalten, damit Sie schnell unterwegs sind. Dies ist ein großes Plus, wenn man dieses fantastische Transportmittel besitzt. Die besten Fahrräder zum Springen 2022: Unsere Tipps.

 

Sie sind praktisch und tragbar

 

Sie möchten Ihr Fahrrad an einem Wochenende mitnehmen? Keine Bange! Sein Design bedeutet, dass er zusammengeklappt kompakt genug ist, um bei der Arbeit unter Ihren Schreibtisch zu passen. Oder vielleicht ist ein Teil Ihres Arbeitswegs mit dem Zug oder Bus? Einfach zusammenfalten und an Bord tragen. Ein Faltrad passt in das kleinste Auto. Willst du es nicht draußen angekettet lassen?

 

Warum sollten Sie ein Faltrad kaufen/investieren?

 

Der Markt für Falträder wächst rasant. Nun, abgesehen davon, dass Sie etwas Platz in Ihrem Zuhause sparen, sind hier Gründe, warum Sie heute in ein Faltrad investieren sollten.

 

Leichteres Fahren

 

Diese neuen Designs ermöglichen es dem Fahrer, den Lenker einfach nach unten zu drücken, um sich vorwärts zu bewegen. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, hören Sie einfach auf zu schieben und lassen Sie die Schwerkraft den Rest erledigen. Ganz gleich, für welche Art von Modell Sie sich entscheiden, online finden Sie immer zahlreiche Optionen.

 

Viele Leute denken, dass Falträder nicht sehr praktisch sind, weil Sie stärker in die Pedale treten müssen, um vorwärts zu kommen. Dies stimmt jedoch nicht mehr. Dank technologischer Fortschritte haben wir jetzt motorisierte Versionen unserer Lieblingsfalträder.

 

Platz sparen

 

Einige enthalten sogar Körbe zum Tragen von Lebensmitteln oder Taschen voller Einkäufe. Im zusammengeklappten Zustand werden viele Modelle tatsächlich kleiner als normale Fahrräder, was sie ideal für die Aufbewahrung unter Betten, Schreibtischen, Kommoden und Schränken macht.

 

Einer der größten Vorteile eines Faltrads ist, wie einfach es ist, es nach Gebrauch zu verstauen. Die meisten Modelle verfügen über integrierte Aufbewahrungsfächer, in denen Sie Dinge wie Helme, Schließfächer, Lampen usw. verstauen können.

 

Erfahrungen mit Falträdern: Lohnt sich der Kauf wirklich?

 

Das Falten ist auch so einfach. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass ich definitiv das Gefühl habe, so viel Person zu sein, wie das Fahrrad aufnehmen kann – ich bin 6 „2, und ich wünschte, der Lenker wäre nur ein wenig höher und das Sitzrohr etwas länger.

 

Ich benutze ein Tern (es ist wirklich das Fahrrad meiner Freundin …) und ich liebe es – es ist wirklich agil und fühlt sich so spritzig und lustig an. Es ist nicht so stabil wie mein großes Fahrrad, wenn es schnell geht, aber ich brauche es, um mit dem Zug zu fahren, da es unmöglich ist, ein großes Fahrrad in der Hauptverkehrszeit dort ein- und auszusteigen.

 

Wenn Ihr Haupttransportmittel die U-Bahn ist und Sie weit genug von der Station entfernt wohnen, dass Laufen keine Option ist … sicher, Faltrad wäre wirklich eine gute Idee. Oder auch kleine Roller. Wenn auf der Arbeit oder zu Hause kein Platz für ein herkömmliches Fahrrad ist, dann klingt Klapprad nach einer großartigen Lösung.

 

Es hängt von vielen Faktoren ab. Denken Sie darüber nach: Warum sollte ich es falten müssen? Wenn Sie zur Arbeit pendeln und manchmal (ein- oder zweimal pro Woche) nicht in der Lage sein werden, damit nach Hause zurückzukehren, und Sie können es zusammenklappen und mit ihm in einem Auto nach Hause fahren, dann ja, ein Zusammenklappen Fahrrad könnte eine gute Option für Sie sein.

 

Denken Sie daran, dass Falträder trotz allem, was das Marketing sagt, schwer zu tragen sind, drinnen wirklich unordentlich sein können, Sie Ihre Kleidung leicht mit Fett beschmutzen können und nicht lange halten. Sie müssen ständig gewartet und angepasst werden. Sie sind ziemlich überteuert und oft viel teurer als normale. Sie sind langsam im Vergleich zu echten Fahrrädern.

 

Aber wenn Sie jeden Tag zur Arbeit pendeln, die Entfernung groß ist, Sie einen Parkplatz haben und es selten vorkommt, dass Sie Ihr Fahrrad nicht benutzen können … warum sollten Sie ein Faltrad wollen?

 

Egal aus welchem ​​Grund, kaufen Sie niemals ein Faltrad, nur weil es trendy oder cool ist. Falträder sind unter besonderen Umständen sinnvoll, aber wenn nicht, ist es die bessere Wahl, ein herkömmliches Fahrrad zu kaufen.

 

Die Nachteile eines Faltrads

 

Preis

 

Der Preis von Falträdern ist oft teurer als ihr Gegenstück zu nicht faltbaren Fahrrädern. Sie zahlen extra, um ein Fahrrad zu besitzen, das sich wie ein Origami-Stück falten lässt.

Das Gewicht

 

Typischerweise sind die leichteren Falträder teurer. Die leichteren Fahrräder bestehen aus Titan und Kohlefaser, während die schwereren Falträder aus Aluminium bestehen.

 

Als ich das erste Mal ein Faltrad anhob, war ich von ihrem Gewicht überrascht. Ich nahm an, dass sie, weil sie sich zu einer ordentlichen Tragegröße zusammenfalten ließen, auch unglaublich leicht sein würden. Ich habe mich geirrt, da sie nicht so leicht wie eine Feder sind.

 

Steife Fahrt

 

Diese kleineren Räder bewältigen Unebenheiten nicht so gut wie größere Räder und können eine holprigere Fahrt ermöglichen. Wenn Sie auf der Suche nach einer butterweichen Fahrt sind, würde ich von Falträdern die Finger lassen. Es wird nicht so laufruhig sein wie dein Cruiser mit fetten Reifen oder dein vollgefedertes Mountainbike.

 

Falträder bieten eine holprigere, steifere Fahrt im Vergleich zu anderen nicht faltbaren Fahrrädern. Der Grund liegt hauptsächlich in der Reifengröße. Falträder haben eine große Auswahl an Laufradgrößen von 10 Zoll bis 26 Zoll. Die beliebtesten Reifengrößen für Falträder sind 16, 20 und 24 Zoll.

 

Sind Falträder langlebig?

 

Wie bei allem anderen auch, je öfter Sie es verwenden, desto mehr nutzt es sich ab. Aber es geht nicht nur darum, wie oft Sie das Fahrrad benutzen; Auch die Marke oder Qualität spielt eine Rolle.

 

Nachdem Sie die Vor- und Nachteile dieser Fahrräder gelesen haben, fragen Sie sich vielleicht, ob sie langlebig sind. Die Antwort ist sowohl Ja als auch Nein. Es ist bekannt, dass Falträder in zwei Hälften zerbrechen; Dies ist sinnvoll, da Sie das Fahrrad ständig falten. Irgendwann wird es brechen.

 

Ein Faltrad ist genauso stabil wie ein normales Fahrrad; Es kommt auf Qualität und Nutzung an. Wenn Sie eine gute Marke oder ein qualitativ besseres Faltrad kaufen, ist es langlebiger. Das Gute ist, dass Falträder aus dem gleichen Material bestehen wie ein normales Fahrrad.

 

Sind Falträder gut fürs Training?

 

Ja, um es einfach auszudrücken. Es ist ein Fahrrad, und das Fahren auf einem ist im Allgemeinen eine fantastische Übung. Was ein faltbares Fahrrad großartig für Training oder Sport macht, ist, dass es kompakter ist, wodurch Sie sich beim Fahren stabiler fühlen.

 

Aber denken Sie daran, dass Sie dabei Ihre Energie verbrennen werden. Wenn Sie also nicht dazu bereit sind, sollten Sie vielleicht bei einem normalen Fahrrad bleiben. In jedem Fall werden Sie fantastische Übungen machen. Die einfache Tatsache, dass Sie dieses Fahrrad überall hin mitnehmen können, gibt Ihnen mehr Möglichkeiten zu fahren, was mehr Bewegung für Sie bedeutet!

 

Sogar die Radgröße kann zu Ihrem Vorteil wirken. Kleinere Räder bedeuten weniger Schwung beim Fahren. Aus diesem Grund müssen Sie mehr in die Pedale treten, um weiterzumachen. offensichtlich führt dies zu einer besseren Übung.

 

Fazit – Lohnt sich der Kauf eines Faltrades?

 

Wenn Sie eine Maschine wollen, die sich leicht zusammenklappen lässt, cool aussieht und eine hervorragende Leistung bietet, dann ja, der Kauf eines Faltrads ist definitiv Ihre Zeit und Ihr Geld wert.

 

Weiterführende Literatur

 

Lohnt sich ein Faltrad? Ein Rückblick über die Einsatzfälle.

Das Klapprad – 5 Gründe: Warum es sich lohnt, ein Klapprad zu kaufen