Sind Roboter-Rasenmäher schwer zu installieren?

Zum Glück kann ich Sie bezüglich des Installationsvorgangs beruhigen. Für die Installation eines Mähroboters sind keine technischen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich. Die meisten Mäher können in wenigen Stunden installiert werden und es ist eine ziemlich einfache Arbeit. Die Aussicht, nie wieder den Rasen mähen zu müssen, sollte für zusätzliche Motivation sorgen.

 

 

Die meisten Menschen, die den Kauf eines Mähroboters in Betracht ziehen, versuchen, sich das Leben leichter zu machen. Eine Sorge, die die Leute oft haben, betrifft den Installationsprozess und ob dies ein großes Unterfangen sein wird. Es gibt einige sehr wichtige Dinge zu erwähnen, bevor der Installationsprozess besprochen wird. Diese Punkte werden Ihnen viel Frust ersparen.

 

 

Lesen Sie das Handbuch sorgfältig durch

 

Wenn ich neue Technik kaufe, stecke ich normalerweise zuerst rein und lese später die Anleitung. Bitte lernen Sie aus meinen Fehlern und lesen Sie zuerst das Handbuch oder die Schnellstartanleitung. Der Installationsprozess ist nicht schwierig, aber wenn Sie von der Anleitung abweichen, können Sie sich viel Kopfzerbrechen bereiten.

 

Stellen Sie sicher, dass der Rasenroboter für Ihren Garten geeignet ist

 

Es ist wichtig, sich über das Modell zu informieren, das Sie kaufen möchten, um sicherzustellen, dass es für Ihren Garten geeignet ist. Einige Rasenroboter haben Einschränkungen in ihrer Leistung. Von der Größe des Rasens, den sie schneiden können, bis hin zu den Steigungen, die sie bewältigen können. Lohnt sich ein Akku Rasenmäher?

 

Der Begrenzungsdraht

 

Den Draht mit dem Boden zu verankern ist die schnellere Option und ermöglicht ein schnelles und einfaches Einstellen des Drahtes, wenn in den ersten Betriebstagen Anpassungen erforderlich sind. Das Gras wird innerhalb weniger Monate über das Begrenzungskabel wachsen, sodass es nicht sichtbar ist.

 

 

Auf der negativen Seite schränkt das Verankern des Drahts die Höhe ein, in der Sie Ihren Rasen in den ersten Monaten schneiden können. Wenn Sie gerne einen kurzen Rasen haben, besteht die Gefahr, dass sich die Messer verfangen und den Draht beschädigen.

 

 

Das Begrenzungskabel verläuft in einer Schleife um die Kante Ihres Rasens und wird an jedem Ende mit der Ladestation verbunden. Dadurch entsteht ein elektromagnetisches Niederspannungssignal im Kabel, das der Mäher erkennen kann, um die Rasenkante zu identifizieren.

 

Tipps zur Installation vom Mähroboter

 

Ein praktischer Tipp, wenn Sie Ihren Begrenzungsdraht vergraben, ist, dies nach einer Regenperiode zu tun, da der Boden dann viel weicher ist und es so viel einfacher ist, in das Gras zu schneiden, um einen Kanal für den Begrenzungsdraht zu schaffen. Lohnt sich ein Hot Tub?

 

 

Das Begrenzungskabel kann am Boden befestigt oder in einer Tiefe von ca. 5-10 cm unter Ihrem Rasen vergraben werden. Es gibt Vor- und Nachteile von beiden. Dies hat zahlreiche Vorteile, und es dauert wirklich nicht viel mehr Zeit, als den Draht am Boden zu befestigen. Durch das Eingraben des Drahts können Sie die routinemäßige Rasenpflege durchführen, z. B. Ihren Rasen vertikutieren oder harken, ohne befürchten zu müssen, dass Sie den Begrenzungsdraht beschädigen.

Darauf sollten Sie achten

 

Das Vergraben des Drahtes ist die Option, die ich auf jeden Fall empfehlen würde. Möglicherweise möchten Sie dies zunächst tun oder einige Wochen nach der Installation warten, um sicherzustellen, dass der Rasenmäher Roboter reibungslos funktioniert.

 

 

Damit können Sie die Schnitthöhe auf das gewünschte Niveau einstellen, ohne sich Gedanken über Schäden am Draht machen zu müssen. Wenn Sie das Kabel nicht vergraben, besteht die Gefahr, dass das Gras zu wachsen beginnt und einen Teil des Begrenzungskabels vom Boden abhebt und in die Reichweite der Klingen bringt Überprüfen Sie das Begrenzungskabel in den ersten 6-8 Wochen alle paar Tage. Lohnt sich ein Rasenmäher Roboter?

 

Platzierung der Ladestation

 

Die Ladestation muss sich an einem Ort befinden, an dem der Rasenroboter problemlos andocken kann. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Hersteller, ihn auf einer relativ flachen Fläche Ihres Rasens zu platzieren. Es wird außerdem empfohlen, auf jeder Seite der Ladestation einen 1,5 Meter langen geraden Rasenabschnitt zu belassen, um sicherzustellen, dass der Mähroboter problemlos zurück zur Ladestation navigieren kann.

 

 

Als Erstes müssen Sie entweder eine Skizze Ihres Gartens anfertigen oder einen Spaziergang in Ihrem Garten machen, um den besten Standort für die Ladestation zu bestimmen. Sie müssen dies in Reichweite einer Stromquelle haben. Einige Leute werden eine externe Steckdose haben, aber viele nicht. Dies ist eine wichtige Überlegung. Sie können sicherlich ein wetterfestes Verlängerungskabel von einer Stromquelle in Ihrer Garage führen, aber es ist keine wirklich langfristige Lösung. Es kann sein, dass Sie erwägen müssen, eine externe Stromquelle zu installieren.

 

Was Sie bei der Installation der Ladestation beachten sollten

 

In meinem eigenen Garten wollte ich die Ladestation in einem Bereich haben, der von der Terrasse aus nicht zu sehen ist, da sie im Allgemeinen nicht schön anzusehen sind und das Aussehen des restlichen Gartens negativ beeinflussen können. Lohnt sich eine Rasenwalze?

Meine eigene externe Stromquelle ist am Haus angeschlossen, und ich habe meine Ladestation auf der anderen Seite eines schmalen Weges und vor einem kleinen Blumenbeet aufgestellt. Ich habe derzeit das Hauptstromkabel, das über den Weg verläuft, wobei ein Kabelschutz das Stromkabel an Ort und Stelle hält und verhindert, dass es eine Stolpergefahr darstellt.

 

 

Ladestationen müssen auf dem Rasen aufgestellt werden und können nicht auf einer gepflasterten Fläche aufgestellt werden. Dies ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Zum einen wird die Ladestation mit langen Plastikschrauben im Boden verschraubt, was für den Einsatz auf einer befestigten Fläche nicht geeignet wäre.

Wenn Sie diesen Weg gehen, möchten Sie vielleicht andere Verwendungen für externe Stromversorgung in Betracht ziehen, wie z. B. andere Gartengeräte, externe Beleuchtung oder Weihnachtsbeleuchtung. Dies kann die Platzierung einer externen Stromquelle und damit die Platzierung der Ladestation des Mähroboters beeinflussen.

Mähroboter installieren – das beachten

 

Sobald Sie einen Standort für die Ladestation ausgewählt haben, befestigen Sie sie mit den mitgelieferten Schrauben, die sie im Gras verankern. Anschließend können Sie das Netzkabel mit der Ladestation und der Steckdose verbinden.

Sobald dies erledigt ist, würde ich empfehlen, Ihren Mähroboter in die Dockingstation zu stellen, damit er aufgeladen werden kann, während Sie das Begrenzungskabel installieren.

 

 

Vor dem Kauf meines Mähroboters war ich davon ausgegangen, dass ich die Ladestation auf der Terrasse am Haus hätte platzieren können. Dies unterstreicht, wie wichtig es ist, vorausschauend zu planen, um eine weniger ideale Situation zu vermeiden. Ich habe vor, zu gegebener Zeit eine zusätzliche Stromquelle im Garten zu installieren, und werde die Ladestation an dieser Stelle verschieben. Lohnt sich ein Gartenwasserzähler?

Zweitens muss der Begrenzungsdraht in einer Schleife am Boden befestigt werden, beginnend und endend an der Ladestation. Wenn sich Ihre Ladestation auf einem Weg befindet, liegt das Begrenzungskabel auf einer gepflasterten Fläche, sieht unansehnlich aus und kann eine Stolpergefahr darstellen.

 

Umgang mit Hindernissen und Bäumen

 

Es ist wichtig, dass der Begrenzungsdraht nicht überkreuzt wird, da dies zu einer Fehlfunktion des Mähroboters führt. Daher sollten die beiden Enden des Drahtes auf dem Weg zum Hindernis zwar sehr nahe beieinander verlegt werden, sich aber nicht kreuzen.

Wenn Sie eine Insel in der Mitte Ihres Rasens haben, müssen Sie diese ebenfalls mit Begrenzungskabel markieren. Das Begrenzungskabel muss eine durchgehende Schleife sein, daher muss das Begrenzungskabel wie in der Abbildung oben gezeigt verlegt werden.

Eine Alternative zum Verlegen eines Begrenzungskabels um Hindernisse in der Mitte Ihres Rasens besteht darin, die Kollisionssensoren des Roboters die Kollision erkennen und vermeiden zu lassen. Das funktioniert bei Bäumen und Gartenmöbeln, aber offensichtlich nicht bei Blumenbeeten.

Wenn die beiden Begrenzungskabel dicht beieinander verlegt werden, wird das Signal gelöscht, sodass der Mäher diesen Abschnitt des Begrenzungskabels ignoriert, aber das Hindernis in der Mitte Ihres Rasens umgeht.

 

Installation des Begrenzungskabels für den Rasenmäher Roboter

 

Ich habe anfangs den Fehler gemacht, mein Begrenzungskabel etwas zu nahe an meinen Blumenbeeten zu verlegen, um zu vermeiden, dass ein Grasstreifen neben dem Blumenbeet ungeschnitten bleibt. Wie geht ein Rasenroboter mit Hindernissen um?

 

Es ist sehr wichtig, die Anweisungen im Handbuch bezüglich des Abstands des Begrenzungskabels von der Rasenkante zu befolgen. Dies ist unterschiedlich, je nachdem, ob Ihr Rasen an einen Weg, ein Blumenbeet oder eine Mauer grenzt.

 

Leider führte dies dazu, dass mein Mähroboter regelmäßig in meine Blumenbeete fiel, sodass ich mein Begrenzungskabel an diesen Stellen neu verlegen musste, um dieses Problem zu beheben. Mein Rat ist, die Anweisungen genau zu befolgen, um dieses Problem zu vermeiden.

 

Der Führungsdraht

 

Für Personen mit einem regelmäßig geformten Rasen sollte das Suchkabel auf der gegenüberliegenden Seite des Rasens zur Ladestation enden. Für Personen mit einem engen oder schwer zugänglichen Bereich oder Rasen sollte das Suchkabel hier enden.

 

Zusätzlich zu einem Begrenzungskabel dient ein weiterer Abschnitt des gleichen Kabeltyps als Orientierungshilfe für den Rasenroboter, um die andere Seite des Rasens zu finden und den Weg zurück zur Ladestation zu finden, wenn seine Batterien schwach werden.

 

Es ist hilfreich, vor der Installation des Begrenzungskabels zu bestimmen, wo das Führungskabel enden soll. Auf diese Weise können Sie an dieser Stelle eine redundante Schleife des Begrenzungskabels belassen, was das Anschließen des Begrenzungskabels und des Suchkabels erleichtert.

 

An dieser Stelle sollten Sie eine der mitgelieferten Kupplungen verwenden, um den Draht zu spleißen. Sie müssen den Begrenzungsdraht abschneiden und jedes Ende in die Kupplung einführen und dann den Führungsdraht in das dritte Loch in der Kupplung einführen. Verwenden Sie einen Polygrip oder eine Zange, um die Kupplung zu schließen und eine gute Verbindung sicherzustellen. Der Koppler kann dann unter dem Gras vergraben werden.

 

Damit der Mähroboter problemlos an der Ladestation andocken kann, sollte das Suchkabel auf den ersten zwei Metern direkt vor der Ladestation verlegt werden. Verlegen Sie den Draht weiter auf direktem Weg, bis Sie den Punkt erreichen, an dem Sie ihn am Begrenzungsdraht befestigen. Sind Rasenroboter laut? Laustärke von Mährobos

Sekundäre Bereiche

 

 

Die erste Möglichkeit besteht darin, den zweiten Bereich mit der vorhandenen Schleife des Begrenzungskabels zu verbinden. Wählen Sie einen geeigneten Punkt, um das Begrenzungskabel vom ersten Bereich zum zweiten Bereich zu verlegen, führen Sie die beiden Enden des Begrenzungskabels dicht aneinander und achten Sie darauf, dass sie sich nicht kreuzen, und legen Sie dann das Begrenzungskabel um die Kante des zweiten Bereichs herum Rasen.

Wenn Ihr Rasen in mehr als einen Abschnitt unterteilt ist, haben Sie mehrere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass jeder Rasenabschnitt geschnitten wird.

Sobald dies erledigt ist, können Sie den Rasenroboter bei Bedarf einfach auf die zweite Rasenfläche heben, in den manuellen Modus versetzen und er arbeitet, bis der Akku leer ist, und kann dann wieder auf den Mähroboter gehoben werden Ladestation.

 

Eine weitere Option ist möglich, wenn Sie einen Weg haben, der zwei Rasenabschnitte verbindet, die der Robotermäher hinunterfahren könnte, ohne hängen zu bleiben. Sie könnten mit dem Begrenzungskabel eine durchgehende Schleife bilden und so einen Kanal entlang des Pfads schaffen, den der Robotermäher verwenden könnte, sodass er sich ohne Benutzereingabe zwischen den beiden Grasabschnitten bewegen könnte.

 

Alternativ können Sie eine zweite Ladestation erwerben, die normalerweise beim Hersteller oder bei zahlreichen Teilehändlern erhältlich sind. Anschließend können Sie die zweite Ladestation auf der zweiten Rasenfläche installieren. Sie können Ihren Rasenroboter alle paar Tage von einem Rasenabschnitt zum anderen bewegen, um sicherzustellen, dass beide Rasenabschnitte immer sauber geschnitten bleiben.

 

Um das Begrenzungskabel auf diese Weise zu verlegen, können Sie das Kabel entweder an der Seite des Weges verlegen, das Pflaster anheben und unter dem Weg verlegen oder das Kabel mit einer geeigneten Kabelabdeckung am Weg befestigen. Diese Methode ist nicht im Handbuch eines Robotermähers beschrieben, den ich gesehen habe und ich habe die meisten gelesen, aber es ist eine Lösung, die ich in der Vergangenheit ohne Probleme erfolgreich angewendet habe.

 

Fazit

 

Der Prozess ist wirklich sehr einfach und die meisten Mäher bieten gute Handbücher und Einrichtungsanleitungen. Es ist gut zu wissen, was Sie vor dem Kauf eines Mähroboters erwartet, daher war dieser Artikel hoffentlich hilfreich.

Obwohl ich ausführlicher auf die Installation von Mährobotern eingegangen bin, als ich ursprünglich geplant hatte, hoffe ich, die Frage Sind Mähroboter schwer zu installieren? beantwortet zu haben.